Online-Veranstaltungen

Mo. 04.03.24 19:30
Online
KEB Aichach Friedberg
Online-Veranstaltung
Starke Kinder glauben an sich und ihre Fähigkeiten, sie gehen mutig und optimistisch durchs Leben. Sie fühlen sich geborgen in ihrer Familie und haben Vertrauen zu anderen Menschen. Welche Voraussetzungen brauchen unsere Kinder dafür? Wie können wir als Eltern unser Kind unterstützen und begleiten und ihnen ein sicheres Netz bieten? Dieser Vortrag gibt viele Informationen sowie praktische Tipps für eine sichere Bindung und wie Urvertrauen gefördert werden kann - als Basis für ein glückliches Leben…

"Im Anfang war das Wort" - Monatsbeginn mit Bibliolog - Online-Veranstaltung

Nikodemus besucht Jesus in der Nacht Joh 3,14-21
Mo. 04.03.24 20:00
Online
KEB im Bistum Augsburg
Online-Veranstaltung
An jedem ersten Montag im Monat lassen wir eine biblische Erzählung durch die Methode des Bibliologs lebendig werden.
Ein vertiefendes Nachgespräch, ergänzt durch fachliche Informationen aus der Bibelwissenschaft, erschließt neue Sichtweisen auf die Aussagen des Textes.
Keine Vorkenntnisse erforderlich.


Teilnahmelink zur Veranstaltung siehe unten.


In Zusammenarbeit mit: Fachbereich Bibel als Wort Gottes.

"Hallo Alleinerziehende"

ein Online-Come-Together
Di. 05.03.24 16:30 - 17:15
Online
Sozialdienst Katholischer Frauen
Online-Veranstaltung
Für alleinerziehende Mamas mit kleinen Kindern.
Der Treff bietet alleinerziehenden Müttern mit Kindern bis zum 3. Geburtstag die Möglichkeit, regelmäßig mit anderen Alleinerziehenden virtuell zusammenzukommen. Die Treffen werden von zwei pädagogischen Fachkräften vorbereitet und begleitet. Es geht um den Austausch, die Vernetzung und das gegenseitige Stärken in den Lebenssituationen Alleinerziehender. Informationen werden weitergegeben und ausgetauscht, sowie Anknüpfungspunkte für individuelle Beratungsgespräche ermöglicht.

Orientierung in der Trauer

Wie können wir wieder zurück ins Leben finden?
Mi. 06.03.24 19:00 - 20:30
Online
Kontaktstelle Trauberbegleitung Bistum Augsburg
Online-Veranstaltung
Im Stil der „Exerzitien im Alltag“ wollen wir uns auf
einen Übungsweg machen, der uns wieder mehr
Vertrauen ins Leben schenken kann. Das Heft „Mit
dem Ohr des Herzens“ wird uns bei den sechs Online-
Treffen begleiten. Wie können wir wieder zurück ins Leben finden?
Wir gehen den Übungsweg
in einer festen Gruppe, Anmeldung erforderlich.
Do. 07.03.24 09:30
Online
Hiltenfingen St. Silvester
Online-Veranstaltung
Bitte gemütlich anziehen.

Wandel der Bestattungsformen

Pastorale Würdigung und praktische Handlungsoptionen
Do. 07.03.24 14:30
Online
Kontaktstelle Trauberbegleitung Bistum Augsburg
Online-Veranstaltung
Die Bestattungskultur wird vielfältiger. Es gilt,
Wünsche zu verstehen, dem christlichen Glauben
Ausdruck zu verleihen und passende Entscheidungshilfen
anzubieten.

Ecuador - ein Land im Kampf gegen Drogengewalt ... und was Europa damit zu tun hat

Online-Vortrag und Austausch mit drei Gesprächspartner*innen aus Ecuador
Do. 07.03.24 19:00
Online
Kath. Erwachsenenbildung Neuburg-Schrobenhausen
Online-Veranstaltung
Ecuador ist seit über 60 Jahren das Partnerland der Erzdiözese München und Freising. Zwischen den beiden kath. Kirchen gibt es auf mehreren Ebenen enge Beziehungen. Das sonst sichere Land in Südamerika ist in eine heftige Krise geraten, da die Gewalt von kriminellen Drogenbanden eskaliert ist. In dessen Folge hat der neue Präsident Daniel Noboa den Ausnahmezustand Anfang dieses Jahres ausgerufen. Militärische Streitkräfte schickte er in den Kampf gegen die über 22 kriminellen Gangs, die er zu terroristischen Organisationen und nicht-staatlichen Kriegsparteien erklärte.

Ecuador gilt als Hotspot für Kokainhandel, das überwiegend in den Nachbarländern Kolumbien, Peru und Bolivien produziert wird. Über den Hafen in Guayaquil in Ecuador gelangt eine große Menge an Kokain nach Europa.

In diesem Online-Vortrag wird beleuchtet, wie es zu dieser Gewalt in dem sonst so friedlichen Land kommen konnte, welche Auswirkungen es auf die Zivilbevölkerung und die sozialen Partnereinrichtungen hat und welche Rolle Europa dabei spielt. Dazu werden der deutsche Botschafter in Quito, Dr. Philipp Schauer, die Direktorin eines Kinderheims in Santo Domingo de los Tsáchilas, Teresita Moncada, und Entwicklungshelfer Michael Zipf aus Esmeraldas sprechen. Im Anschluss an die drei Kurzvorträge wird es Gelegenheit für Fragen und Gespräch geben.

Anmeldung über: https://kurzelinks.de/6cpj

Bedürfnisorientierte Erziehung

Konkrete Umsetzung der Gewaltfreien Kommunikation im Umgang mit Kindern
Do. 07.03.24 19:00
Online
KEB Aichach Friedberg
Online-Veranstaltung
Kennst du das auch? Du möchtest nicht mehr autoritär erziehen, doch weißt auch nicht so recht, was du stattdessen machen kannst?
In diesem 2stündigen Workshop erzähle ich dir, wie dich die innere Haltung und die 4 Schritte der Gewaltfreien Kommunikation im Alltag ganz konkret dabei unterstützen können, auch in herausfordernden Situationen, mit deinem Kind in Verbindung zu bleiben.
Ich zeige dir einen Weg, wie du raushören kannst, was dein Kind gerade wirklich braucht.
Gleichzeitig entdecken wir eine Möglichkeit, wie du rausfinden kannst, was DU gerade wirklich brauchst und wie du, ohne schlechtes Gewissen, gut für dich sorgen kannst.
Außerdem werde ich noch intensiv auf das Thema „Schimpfen & Strafen“ eingehen und dir Tipps geben, welche Alternativen es dazu gibt.
Der Workshop besteht aus theoretischem Input, vielen alltäglichen Beispielen und auflockernden Übungen.
Am Ende kannst du mir gerne noch Fragen aus deinem Alltag stellen.
Ich freue mich auf dich.
Ramona von GedankenLichtung (Trainerin für Gewaltfreie Kommunikation und alltagstaugliche Achtsamkeit)

Exerzitien im Alltag 2024

"In der Spur des Herzens - Leben in einer ver-rÜckten Welt"
Do. 07.03.24 19:00
Online
Online-Veranstaltung
In vielen Bereichen unseres Lebens haben sich Umstände, Personen, Dinge verändert. Alles scheint ver-rückt geworden zu sein. Unsicherheit und Ängstlichkeit sind die Folge. Auf was kann man sich in solchen Zeiten und Umständen noch verlassen? - Wenn wir der Spur von Gottes Liebe folgen, uns an ihr orientieren und darauf bauen, eröffnen sich neue Perspektiven und Handlungsmöglichkeiten. Dann lässt es sich leben - mitten in einer ver-rückten Welt.
Anmeldung über das Seelsorgeamt Donauwörth; Telefon: 0906/7062870 email: bsa-don@bistum-augsburg.de
Do. 07.03.24 19:30
Online
Familienstützpunkt Weißenhorn
Online-Veranstaltung
Ist eine hohe Sensibilität auch ein Hinweis auf Hochbegabung? Oder anders herum gefragt: ist jeder hochbegabte Mensch auch hochsensibel? Bei diesem Vortrag gehen wir diesen Fragen auf den Grund! Dabei geht es auch um Besonderheiten in der Sinneswahrnehmung von hochbegabten Menschen.

Anmeldung erforderlich bis zum 3.3.2024 beim Familienstützpunkt Weißenhorn: familienstuetzpunkt-weissenhorn@asb-nu.de